Bauvorhaben für 3CON-Automatisierungszentrum schreitet rasant voran!

Home     Unternehmen     Neuigkeiten     Bauvorhaben für 3CON-Automatisierungszentrum schreitet rasant voran!

Bauvorhaben für 3CON-Automatisierungszentrum schreitet rasant voran!

Fit for future - we keep on running

Mit Ende September 2019 erfolgte der Spatenstich für die umfangreiche Erweiterung des Headquarters von 3CON in Ebbs. Sie ist ein weiterer, bedeutsamer Schritt in der Erfolgsstory unseres aufstrebenden Familienunternehmens und geht zügig voran. Der Rohbau des Bauabschnitts 3 steht seit einigen Wochen, nun erfolgte parallel der Startschuss für den Baubeginn des vierten Bauabschnitts. Insgesamt werden bei diesem zukunftsweisenden Bauvorhaben circa 22 Millionen Euro investiert, wodurch wichtige Infrastruktur geschaffen wird:

Vom hochmodernen Logistikzentrum (Wareneingang, Kommissionierung, Ersatzteillager, Hochregallager und Verladebereich) über ein klimatisiertes CNC‑Fertigungszentrum und die neue, großzügige Lehrlingswerkstatt bis hin zur Betriebsgastronomie. Bei diesem einzigartigen Gastrokonzept werden Mitarbeitende, Kundinnen und Kunden mit regionalen und frisch zubereiteten Speisen versorgt. Dank der zielstrebigen Umsetzung des Bauprojekts durch unseren Baupartner sollte dem Bezug der gesamten, neu geschaffenen Räumlichkeiten im Herbst dieses Jahres nichts im Wege stehen.

Um dem erweiterten Headquarter dann auch Leben einzuhauchen, suchen wir bereits jetzt motivierte Kolleginnen und Kollegen, die unsere Teams in den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen verstärken! Join our team – wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Alle weiteren Infos zu den aktuell ausgeschriebenen Stellenangeboten findest du hier:

https://www.3con.com/Karriere/Stellenangebote

Facts:

  • Gesamtinvestition Erweiterung: € 22 Mio.
  • Gebäudefläche: 20 000 m² (aktuell 8 000 m²)
  • Grundstücksfläche: 34 000 m² (aktuell 14 000 m²)
  • Fertigstellung: August 2020
  • Anzahl Mitarbeiter (Ebbs): nach Erweiterung 550 (aktuell 350)
  • Anzahl Mitarbeiter (international): nach Erweiterung 700 (aktuell 415)